Zuckerwatte, Fuchs und Spiegelei

2014 | performative Installation

IMG_7055

Die Besucher sehen eine schwarze Tür, in welche eine Linse eingebaut ist. Der Blick durch diese Linse gibt den Blick auf ein skurriles, märchenhaft anmutendes Zimmer frei, in welchem sich eine Person befindet. Möchtest Du ein Spiegelei? Hast Du Lust zu Schaukeln? Spielst Du ein Spiel mit mir? Mit diesen Fragen werden einzelne oder auch mehrere Besucher in das Innere eingeladen. Was nun passiert ist von den jeweiligen Besuchern abhängig; eine Tasse Kaffee oder mehrere Runden Monster Mix. In dieser Arbeit geht es um ein Kennenlernen fern von dem eigentlichen Wissenstausch um Namen, Studium, Beruf und Herkunft. Der Raum sucht und bietet die Möglichkeit sich über andere Themen und Aktionen kennenzulernen.

IMG_8968