Ich schreib´s auf jede Wand

2012 | Performance

Bildschirmfoto 2014-06-02 um 19.51.59

Wandfarbe und Malerfolie sind die Materialien dieser Arbeit. Der Raum wie auch die Kleider der Performerinnen sind aus der Malerfolie gefertigt. Zu Beginn der Performance beginnt jede für sich, in ihrem eigenem Rhythmus den Raum zu gestalten – ihn einzunehmen. Es endet darin, dass sich ein Aufeinandertreffen der zwei Personen entwickelt, in welchem jede die Andere, genau wie den Raum zuvor, auf ihre Art und Weise zeichnet. Wie wollen wir den Anderen sehen, was für Eigenschaften zeichnet unser Wunschdenken auf die andere Person? Es geht in dieser Arbeit um das was man in Begegnungen mitnimmt, abgibt und eventuell aufdrückt.

Bildschirmfoto 2014-06-02 um 19.51.06